Fuse: Insomniacs Overstrike bekommt einen neuen Namen

Auf der E3 2011 stellte Insomniac mit Overstrike seinen ersten Multiplattform-Titel vor – und seitdem gab es vom Titel nichts mehr zu hören. Von Overstrike muss man sich jetzt wohl endgültig verabschieden, denn die Entwickler entschlossen sich zu einem Namenswechsel.

Fuse: Insomniacs Overstrike bekommt einen neuen Namen

Insomniac Boss Ted Price enthüllte auf der PAX mit Fuse ein neues Franchise, welches laut Gameinformer auf dem 2011 angekündigten Overstrike aufbaut. Das Studio aus Kalifornien soll das Spiel umfassend überarbeitet haben, ob “Fuse” weiterhin den 4-Spieler-Koop und das restliche Konzept aufgreifen wird, ist unbekannt.

Hoffentlich hat Insomniac das Ganze mit der Umbenennung nicht in einen weiteren generischen Shooter verwandelt. Die offizielle Website zum Spiel zeigt lediglich einen Countdown, welcher am 12. September abläuft – spätestens dann dürften wir also mehr wissen. Bis dahin müssen wir uns die Zeit mit einem ersten Screenshot vertreiben.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Insomniac Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz