PacMan - Auch im All Unterwegs!

Leserbeitrag
5

Am Saturnmond ”Mimas” ist am 13. Februar die Raumsonde ”Cassini” vorbeigeflogen und hat Wärmebilder gemacht. Dem Ergebnis dieser Bildern konnten die Astronomen nicht trauen: Es sieht aus, als würde PacMan gerade einen Punkt verspeisen wollen.
Der Punkt ist ein Kratereinschlag eines Asteroiden, weswegen der Mond auch ”Todesstern” genannt wird. Der Kratereinschlag sieht aus wie die Waffe des Todessterns.

Es gibt verschiedene Theorien über die Ursachen der skurrilen Erscheinung: Einige Forscher meinen, die verschiedenen Temperaturen spiegeln die Oberfläche von Mimas wieder, andere sagen, dass es beim Einschlag entstanden,der den Herschel-Krater entstehen ließ.

Das Bild und weitere Informationen findet ihr in der Quelle.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz