Deadfall Adventures: Nordic Games und Farm 51 kündigen Ego-Shooter an

Und die nächste Neuankündigung: Farm 51 wird sich nach Painkiller: Hell and Damnation mit  “Deadfall Adventures” beschäftigen, einem FPS im Indiana Jones Stil.

Deadfall Adventures: Nordic Games und Farm 51 kündigen Ego-Shooter an

Zusammen mit Nordic Games kündigte man heute das Spiel an, welches bereits am 30. Juli für PC und Xbox 360 erscheinen soll. Deadfall Adventures schickt euch ins Jahr 1938, wo ihr als James Lee Quartermain eure Ex-Kollegin Jennifer Blake bei der Suche nach einem Artefakt begleitet.

Das “Herz von Atlantis” befindet sich in einem ägyptischen Tempel und natürlich sind auch die Nazis und Russen hinter dem Artefakt her, weshalb schon bald eine Jagd rund um den Globus startet. Farm 51 nutzt für Deadfall Adventures eine Grafik-Engine auf Basis der Unreal Engine 3, mit der man die kniffligen Rätsel und Fallen schön in Szene setzen möchte.

„Deadfall Adventures vereint das Flair einer Samstagvormittag-Vorstellung mit der Atmosphäre eines Sommer-Blockbusters und schafft auf diese Weise ein originelles Abenteuer, das die Spieler vom Anfang bis zum Ende in den Bann schlägt“, so Klemens Kreuzer, Managing Director bei Nordic Games. „Die Spieler befinden sich mitten in der Action und fühlen sich wie damals, als sie als Kind mit ihren Helden im Fernsehen mitfieberten. Es ist toll, mit The Farm 51 an jedem Detail von Deadfall Adventures zu arbeiten. Das wird ein spannender Sommer.“

Bildergalerie deadfall-adventures

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz