Knastvögel - Neues Projekt der Pennergame-Macher

Stefan Seibert

Farbflut Entertainment entwickelte bereits das bekannte Pennergame, das über die Jahre eine große Fangemeinde aufbaute und sogar als Browsergame des Jahres 2008 ausgezeichnet wurde. Nun folgt mit dem einprägsamen Titel Knastvögel sogleich ein neues Projekt der kreativen Hamburger.

In Knastvögel spielt man einen eben solchen Knastvogel, der – aus welchen Gründen auch immer – im Knast gelandet ist und sich fortan gegenüber seinen Mitinsassen behaupten muss. Spätestens seit Prison Break weiß auch der Laie, dass jeder sich selbst der Nächste ist. Um also den Knast zu überleben, sieht man sich schnell dazu gezwungen, gegen andere Spieler zu kämpfen. Damit man auch eine Chance hat, ist es nötig, seinen Körper zu stählen und mitunter auch Allianzen mit unliebsamen Kollegen einzugehen. Nur so kontrolliert man am am Ende den gesamten Knast.

Und genau das wollen wir. Warum sitzen wir bitte sonst im Knast? Wer sich auch mal dran versuchen möchte, kann sich bis übermorgen für die Closed Beta anmelden, denn ab dem 24. Januar handelt es sich bei den Knastvögeln erst mal um eine geschlossene Gesellschaft, geschlossene Betaphase eben.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz