Pikmin 3: Kein Online-Multiplayer

Mit der Wii U möchte Nintendo in Sachen Online-Features Aufholarbeit leisten. Doch das bedeutet nicht, dass in Zukunft jeder Titel mit Online-Multiplayer ausgestattet werden wird.

Pikmin 3: Kein Online-Multiplayer

Shigeru Miyamoto bestätigte nun nämlich im Gespräch mit IGN, dass Pikmin 3 ohne einen Online-Multiplayer daherkommen wird. Ein lokaler Koop-Modus steht zwar bereit, auf eine Online-Version wurde aber aus verschiedenen Gründen verzichtet.

“Bei Mario Kart hatten wir Online-Multiplayer und dort muss man sehr aufpassen, dass man nicht an Performance verliert, wenn man die Spieler über eine große Distanz – das Internet – synchronisiert. In der Situation von Pikmin wäre die Synchronisation sehr schwierig geworden, da die Bewegungen und Standorte der vielen individuellen Pikmin sehr wichtig sind.”

Aus diesen Gründen habe man sich letztendlich dazu entschlossen, sich auf den Singleplayer und lokalen Koop zu konzentrieren. Dieser soll dann natürlich umso mehr Spaß machen. “Pikmin 3″ ist einer der Launch-Titel der Wii U, einen festen Termin für die Konsole gibt es weiterhin nicht.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Nintendo Wii U, Shigeru Miyamoto, Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz