Jurassic World Evolution: Rollercoaster-Tycoon-Macher wagen sich ans Dino-Franchise

Marvin Fuhrmann
2

Im Rahmen eines Livestreams haben die Entwickler von Rollercoaster Tycoon angekündigt, dass sie aktuell an dem Jurassic-World-Franchise arbeiten. Unter dem Namen „Jurassic World Evolution“ soll im kommenden Jahr ein Aufbauspiel erscheinen, in dem die Fans der Filme ihren eigenen Dino-Park errichten dürfen. Den ersten Trailer gibt’s schon jetzt.

1.426
Jurassic World Evolution: Announcement-Trailer

Fans der Jurassic-Park-Filme dürfen sich im kommenden Jahr auf ein Schmankerl freuen. Die Simulationsexperten von Frontier Developments knöpfen sich das Film-Franchise für ihr neues Spiel vor und erschaffen ein Aufbauspiel, in dem du deinen eigenen Jurassic Park aufbauen darfst. Unter dem Namen Jurassic World Evolution, der an den aktuellen Ableger der Filmreihe angelegt ist, geht es auf das Muertes Archipel, auf dem die berühmten Parks der Film- und Buchvorlage gebaut wurden.

Fan baut zehn Jahre an seinem Traumpark in Rollercoaster Tycoon

Wir sind schon lange Fans der Jurassic-Filme und freuen uns sehr darauf, Spielern die Möglichkeit zu geben, ihre eigene Jurassic World zu errichten“, sagt Jonny Watts, Chief Creative Officer bei Frontier in einer Pressemitteilung. „Wir sind sehr glücklich darüber, mehr als fünfzehn Jahre Expertise in der Entwicklung von Management-Spielen, Simulationen und Creatures an diesem Franchise anwenden zu dürfen, das uns schon immer inspiriert hat.“

In Jurassic Park Evolution wird es dir möglich sein, neue Dinosaurier zu züchten, neue Attraktionen und Eindämmungseinrichtungen zu errichten und Forschungsprojekte zu fördern, um den perfekten Park zu errichten. Das Spiel soll im Sommer 2018 für PS4, Xbox One und den PC erscheinen. Vermutlich passend zum Release des nächsten Films, Jurassic World: Fallen Kingdom, der im Juni 2018 in die Kinos kommt.

Weitere Themen: Jurassic World Evolution, Roller Coaster Tycoon 3, Frontier Developments

Neue Artikel von GIGA GAMES