PlayerUnknown's Battlegrounds: Definitiv kein Singleplayer

Tim Kschonsak

PlayerUnknown’s Battlegrounds zählt ohne Frage zu den beliebtesten und besten Spielen des Jahres, doch ein Feature fehlt – der Singleplayer. Der Chef-Entwickler Brendan Greene hätte nichts gegen eine Einzelspieler-Kampagne, aber es gibt ein Problem an der Sache.

In diesem Video kannst du sehen, wie wir den Battle-Royale-Shooter PUBG spielen.

25.406
PlayerUnknowns Battlegrounds: 6 Kills und ein Todesfall - Wir spielen PUBG!

War es abzusehen, dass PUBG so durch die Decke gehen würde, als der Battle-Royale-Shooter im März dieses Jahres in den Early Access kam? Vermutlich nicht, aber dennoch stellt das Spiel regelmäßig neue Rekorde auf. Über 10 Millionen Menschen spielen das Game bereits. Doch ein Feature fehlt vielen Spielern. Die Rede ist vom Singleplayer. Auch wenn PlayerUnknown-Boss Brendan Greene liebend gerne eine Kampagne einbauen würde, scheitert es an einem wichtigen Faktor.

PUBG: So groß wird die neue Map

In einem Reddit AMA stellte sich Brendan „PlayerUnknown“ Greene den Fragen der PUBG-Community. Es wurden viele Themen angesprochen, aber eines erregte besonders viel Aufmerksamkeit. Auf die Frage, welche Features er sich für den Battle-Royale-Shooter wünschen würde, antwortete er: „Ich würde sehr gerne eine Singleplayer-Kampagne hinzufügen. Ich denke die PUBG-Insel wäre ein geeigneter Ort für eine interessante Story, aber unglücklicherweise haben wir momentan weder Zeit noch Mittel dafür.“

Da seine Aussage von vielen Usern fehlinterpretiert wurde, meldete sich der offizielle PUBG Twitter-Account zu Wort:

Du willst mehr über PUBG wissen? In dieser Bilderstrecke findest du nützliche Hinweise, die dir im Spiel weiterhelfen werden.

PlayerUnknown's Battlegrounds: Alle Waffen und Aufsätze - Werte und Fundorte

Das komplette AMA kannst du dir hier durchlesen. Die PUBG-Macher legen großen Wert auf ein faires Spielerlebnis, deshalb wurden bis jetzt schon mehr als 150.000 Spieler gebannt, die gegen die Regeln verstoßen hatten.

PlayerUnknown’s Battlegrounds befindet sich derzeit noch im Early Access, aber gegen Ende des Jahres soll das Spiel diese Phase verlassen und auch auf der Xbox One erscheinen.

Weitere Themen: Microsoft Games

Neue Artikel von GIGA GAMES