Ohne Witz: Pokémon GO ist in den USA beliebter als Pornos!

Marco Schabel

Erst seit wenigen Tagen ist die Augmented Reality-App Pokémon GO in ausgewählten Staaten, darunter die USA, verfügbar. Bereits jetzt ist die App allerdings ein großer Erfolg und wie sich herausstellt, sogar beliebter als Pornos.

24.852
Pokémon Go – Steh auf und Go – Announcement Trailer

Es ist schon ein paar Jahre her, aber wie ihr sicher alle wisst, hat uns das Broadway-Musical Avenue Q dereinst verständlich gemacht, wozu das Internet überhaupt da ist: Pornos. Tatsächlich gehören Pornoseiten zu den wohl meistbesuchten Internetseiten und es ist fast schon ein Trend, den Erfolg eines Spiels an den Besuchen von Pornoseiten abzuschätzen. So wissen wir zum Beispiel, dass die Veröffentlichung des Bethesda-Spiels Fallout 4 die Besuchszahlen des Porno-Portals PornHub hat einbrechen lassen. Geht es um die in den USA frisch veröffentlichte App Pokémon GO, sieht die Sache allerdings noch einmal ganz anders aus.

Pokebutt Go: Pounded By 'Em All - die Sexnovelle zum Spiel

Wie nämlich der bekannte Branchen-Analyst ZhugeEx am Wochenende feststellte, ist Pokémon GO in den Vereinigten Staaten beliebter als Pornos. Zumindest dann, wenn es um Suchanfragen auf Google geht, die mit Google Trends gemessen werden. Dort wurde in den vergangenen Tagen öfter nach Pokémon GO gesucht, als in irgendeiner Form nach Pornos. Wie die Graphen auf dem Bild unter diesen Zeilen verdeutlichen, waren die Suchanfragen dabei zum Teil doppelt so hoch.

Pokémon Go Google Trends Porno

Auf der anderen Seite gibt es aber auch eine eher kuriose Statistik zu Pokémon GO und Pornos, die aus Südamerika stammt und von PornHub erstellt und von ZhugeEx verbreitet wurde. Dort scheint es aktuell nämlich ein gesteigertes Interesse an Pokémon GO-Pornos zu geben. Insbesondere in Bolivien, Peru und Chile wird auf der Pornoseite derzeit demnach sehr ausgiebig nach dem Suchwort „Pokémon“ gesucht. Ein ähnliches Phänomen gab es bereits während der Overwatch-Beta.

Pokemon Porno Suedamerika

Noch immer ist nicht ganz klar, wann Pokémon GO auch in Deutschland offiziell veröffentlicht wird. Aktuell heißt es jedoch, dass der Start noch in dieser Woche erfolgen soll. Um Pokémon GO spielen zu können, müsst ihr ein iPhone 5 (oder besser) mit mindestens iOS 8 oder ein Android-Smartphone mit mindestens dem Android-Betriebssystem KitKat (4.4) besitzen.

Weitere Themen: Porno

Neue Artikel von GIGA GAMES