Pokémon Schwarz und Weiß - Rekord in den Staaten

Leserbeitrag

Die neuesten Editionen aus der Pokémon-Reihe, Pokémon Schwarz und Weiß, haben in den USA einen neuen Rekord aufgestellt. Am ersten Verkaufstag gingen dort über 1 Millionen Spiele über den Ladentisch. Damit überholen sie die Vorgänger Pokémon Diamant und Perl, die am ersten Verkaufstag rund 800000 Mal gekauft wurden.

Dies könnte an der enorm hohen Anzahl von verkauften DS-Konsolen liegen, diese wurden dort nämlich 47 Millionen Mal gekauft.

Auch in Japan sind die neuen Spiele erfolgreich. Dort sind sie bereits seit September zu haben und wurden bisher über 5 Millionen Mal verkauft. Für Europa wurden bisher noch keine Zahlen bekannt gegeben, diese dürften aber auch erfolgreich sein. Pokémon Weiß ist in der letzten Woche das meistverkaufteste Konsolen-Game, direkt dahinter auf Platz 2 befindet sich Pokémon Schwarz.

Quiz wird geladen
Pokémon-Quiz: Erkennst du diese Doppelgänger?
Welches Pikachu ist das echte Pikachu?

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz