Pokémon Go: Multiplayer-Features angeblich unterwegs

Marvin Fuhrmann
1

Laut einigen Gerüchten soll sich Pokémon Go mit großen Schritten auf einige Multiplayer-Features zubewegen. Demnach schalten die Entwickler schon bald die Arenen ab, um den kommenden Patch vorzubereiten. Doch auf welche Multiplayer-Elemente kannst du dich freuen?

Seit dem Release von Pokémon Go und dem Wegfall des Hypes sind immer weniger Spieler in der Natur unterwegs, um Pokémon zu fangen. Einzig die Events verschaffen dem Spiel immer wieder einige neue und alte Spieler zurück. Doch nun könnte sich ein großes Feature in Arbeit befinden, das die Chance hat, viele User wieder zurückzugewinnen. Dabei geht es um Multiplayer-Features, die von Niantic schon lange für Pokémon Go angekündigt wurden.

Entwicklungssteine finden und richtig einsetzen

Bislang hat sich in der Hinsicht allerdings nicht viel getan. Doch nun werden die Arenen von Pokémon Go für einen kommenden Patch kurzzeitig deaktiviert. Alle Pokémon, die sich in Arenen befinden, werden dann zu ihren Besitzern zurückkehren. In einem Interview hatte sich Niantic-CMO Mike Quigley darüber geäußert, dass die Arenen stark mit den Multiplayer-Features zusammenhängen.

Die Arenenmechanik in Pokémon Go ist etwas, was wir wirklich verbessern wollen. Das wird die nächste große Baustelle. Das Fangen macht Spaß, aber man ist ein einsamer Wolf da draußen. Wir glauben, dass es einfach noch mehr Potential für die Zusammenarbeit von Spielern in dieser Hinsicht gibt.

Bislang gibt es aber noch keine Hinweise, welche Features der Multiplayer bieten wird und ob er auch direkt mit dem nächsten Patch kommt. Denkbar wären Arenen, die nur von zwei oder mehreren Spielern gleichzeitig eingenommen werden können.

Weitere Themen: Pokémon, Niantic

Neue Artikel von GIGA GAMES