Pokémon GO: Icognito fangen - das müsst ihr beachten

Christopher Bahner

Icognito ist ein ganz besonderes Pokémon der zweiten Generation von Pokémon GO. In der Gold- und Silberedition konnte man das Psycho-Pokémon in den Alph-Ruinen finden und fangen. Im Mobile Game könnt ihr es aber auch schon an der nächsten Straßenecke antreffen, wenn ihr Glück habt. Es ist nämlich eine äußerst seltene Spezies und zudem gibt es Icognito in 28 verschiedenen Formen, die ihr alle fangen müsst, um die dazugehörige Medaille freizuschalten.

Icognito gehört zu den wirklich seltenen Pokémon in Pokémon GO und ist zudem in 28 verschiedenen Buchstaben- und Zeichenformen anzutreffen. Doch wie kann man Icognito fangen und wo sind die Chancen am größten? Erste Berichte auf Reddit befassen sich damit und wir sammeln an dieser Stelle alle Infos, die es bisher dazu gibt.

30.905
Die Welt von Pokémon Go wird größer

Pokémon GO: Icognito und seine 28 Formen

Ersten Berichten zufolge wurden bereits Icognitos in normalen Städten wie Sydney und Milwaukee gefunden. Ihr müsst also nicht erst an exotische Orte reisen, um es zu finden. Das Besondere an Icognito sind aber seine 28 verschiedenen Formen, die ihr alle in Pokémon GO einsammeln könnt. Dabei präsentiert jede Form eine der 26 Buchstaben des Alphabets sowie Frage- und Ausrufezeichen.

Habt ihr dann alle Formen gefunden, könnt ihr euch einen Spaß daraus machen, sie in der Arena zu platzieren und lustige Worte zu bilden. Bisher ist allerdings noch nicht bekannt, ob die einzelnen Buchstaben-Formen von Icognito eventuell regional beschränkt sind oder ob es andere Besonderheiten bezüglich ihres Erscheinens gibt. Das folgende Video des YouTube-Kanals Pepchu zeigt euch den Fang eines Icognito.

Icognito-Medaille freischalten

Mit Icognito ist zudem eine besondere Herausforderung verknüpft. So reicht es nicht aus eine gewisse Anzahl von ihnen zu fangen, um die entsprechende Medaille freischalten zu können, sondern ihr müsst alle 28 unterschiedlichen Formen finden. Wie reddit-User rpeace88 berichtet, reicht es nämlich nicht aus, mehrere Icognitos ein und der selben Form zu sammeln, um den Zähler hoch zu treiben.

Wollt ihr alle 28 Formen von Icognito in Pokémon GO fangen, seid ihr sicher einige Zeit beschäftigt. Habt ihr besondere Fundorte von Icognito ausmachen können? Schreibt uns eure Erfahrungen gerne in die Kommentare.

Quiz wird geladen
Quiz: Pokemon GO: Welches Team passt zu dir? Mach den Test!
Welches Pokémon magst du am liebsten?
Hat dir "Pokémon GO: Icognito fangen - das müsst ihr beachten" von Christopher Bahner gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Pokémon, Niantic

Neue Artikel von GIGA GAMES