Pokemon Platin - Nintendo streicht Nutzung der Spieleautomaten aus der europäischen Version

Leserbeitrag

Am letzten Freitag ist die Pokemon Platin Edition offiziell bei uns in Europa erschienen. Vielen Spielern ist seit dem aufgefallen, dass es nicht mehr möglich ist an den Spieleautomaten der Schleiede Spielehalle Münzen zu verdienen, so wie es noch in Diamant und Perl der Fall war. Am Anfang ging man noch von einem Bug oder einem veränderten Spielverlauf aus. Mittlerweile hat sich aber herausgestellt, dass die Spieleautomaten in der europäischen Version abischtlich von Nintendo so abgeändert wurden, dass das Spielen an den Automaten nicht mehr möglich ist. Stattdessen findet man ab und zu 5 bis 20 Münzen lose an den Maschinen rumliegen oder es erscheint die Nachricht ”Das ist ein Spielapparat!”

Warum genau Nintendo die Spieleautomaten in der europäischen Version funktionsuntüchtig gemacht hat, ist noch nicht bekannt. Man geht aber davon aus, dass das mit dem Jugendschutz hier in Deutschland zu tun hat, da Glücksspiele dieser Art in Deutschland für Kinder und Jugendliche verboten sind.

Quiz wird geladen
Pokémon-Quiz: Erkennst du diese Doppelgänger?
Welches Pikachu ist das echte Pikachu?

Weitere Themen: Version, Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz