1 von 17

Der 24. Dezember ist vorbei und wenn Deine Verwandten nicht genau wussten, was Du denn nun wirklich brauchen kannst, hast Du jetzt bestimmt wieder einen kleinen Puffer im Geldbeutel. Wenn Du genauso Pokémon-Verrückt bist wie ich, habe ich da ein paar Tipps, für die sich die Investition Deines Weihnachtsgeldes lohnt. Denn welcher Deiner Freunde kann schon von sich behaupten, alle acht Orden nicht nur im Spiel, sondern auch in der Realität zu besitzen?

Eine Pikachu-Nachttisch-Lampe? Warum nicht! Überdimensionale Pokémon-Hausschuhe? Ja, ok! Aber knallbunte Vorhänge mit den Taschenmonstern für Deine Fenster? Bei aller Liebe, das ist dann sogar für mich zu viel Kitsch mit Pokémon.

Warum gerade Pokémon-Merch und nicht Super-Mario– oder Sonic-Artikel? Na, weil Pokémon in diesem Jahr 20 wurde. Das musste von Nintendo und The Pokémon Company natürlich gebührend gefeiert werden und so konntest Du Dich in diesem Jahr nicht nur mit dem Augmented-Reality-Spiel Pokémon Go beschäftigen, sondern in Pokémon Sonne und Mond auch die völlig neue Alola-Region entdecken. Wir haben die beiden Spiele ausgiebig getestet und verraten Dir, ob sich der Kauf lohnt.

Bestelle Pokémon Sonne bei Amazon *