1 von 15

Ich fühle mich alt. Sehr alt. Als Ash Ketchum zum ersten Mal seinem Pikachu begegnet ist, war ich gerade einmal zehn Jahre alt, also im perfekten Alter, um mich theoretisch selbst als Trainer auf meine aufregende Reise zu begeben. Seitdem sind 20 Jahre vergangen. Mit meinen 30 Jahren wäre ich mittlerweile wohl eher als Arena-Leiter, Pokémon-Professor oder Elternteil in der Welt der Pokémon aufgehoben. Den Anime schaue ich schon ziemlich lange nicht mehr. Doch ist mir in meinem Alltag als Videospiel-Redakteur aufgefallen, dass es immer wieder Bilder im Internet gibt, auf denen Ash irgendwie anders aussieht. Komisch.

Nach kurzer Recherche erkenne ich, warum das so ist. Denn Ash, Rocko, Misty und Co. sehen schon lange nicht mehr so aus, wie ich sie in Erinnerung behalten habe. Alle paar Jahre bekamen die ikonischen Charaktere mehr oder weniger große Makeover. Gerade mit der letzten Anpassung für Sonne und Mond war diese Änderung so extrem, dass ein Schrei durch das Internet ging.

Hier kannst du Pokémon Sonne und Mond bestellen *

Es war also mal höchste Eisenbahn, die Evolution der Pokémon in einer Bilderstrecke zu dokumentieren. Statt der kleinen Taschenmonster geht es aber in dieser Bilderstrecke hauptsächlich um die Entwicklung der menschlichen Hauptcharaktere. Nur am Ende der Bilderstrecke wirst du entdecken, dass auch Pikachu ein paar größere Schönheitsoperationen im Laufe der Jahre erhalten hat.