Pokémon Sonne & Mond: Die erste globale Challenge ist kläglich gescheitert

Marco Schabel
2

Bis Montag hat Nintendo eine globale Challenge für Pokémon Sonne und Mond veranstaltet, in der viele Pokémon gefangen werden mussten. Das Ergebnis dieser Herausforderung ist jetzt bekannt – und sehr enttäuschend.

10.925
Pokémon Sonne und Mond - Die Reise beginnt

Auch in der bunten und sonnigen Welt der Pokémon kann es einmal Probleme geben. Das betrifft natürlich nicht die Verkaufszahlen der aktuellen Ableger Pokémon Sonne und Mond, die sich durchaus sehen lassen können, sondern gewisse Ziele, die sich Nintendo für das Spiel gesteckt hat. Gemeint ist die erste globale Challenge, der zufolge Du in den letzten Tagen Zeit hattest, um zusammen mit allen anderen Spielern insgesamt 100 Millionen Pokémon zu fangen. Unter bestimmten Umständen ist das vielleicht gar kein so großes Problem, wie Nintendo nun aber bekannt gegeben hat, ist diese Herausforderung gescheitert. Und das nicht zu knapp.

Pokemon Sonne & Mond: Alle Infos zu Festival-Münzen und Rängen

100 Pokémon zu fangen ist eigentlich nicht so schwer, wenn dafür knapp zwei Wochen Zeit sind und es insgesamt mehr als 8 Millionen verkaufter Kopien der Spiele Pokémon Sonne und Mond gibt – jeder Spieler also „nur“ 12,5 Pokémon fangen müsste. Wie Nintendo nach Ablauf der Challenge nun jedoch bestätigt, sind gerade einmal 16,42 Millionen der niedlichen Monster im Aktionszeitraum gefangen worden – eine deutliche Verfehlung des Ziels. Als Belohnung solltest Du eigentlich 2.000 Festivalmünzen erhalten, allerdings werden es jetzt nur 100 Münzen sein, wenn Du an der Challenge teilgenommen hast.

Grund für das Scheitern der Challenge könnte auch sein, dass die Registrierung für das globale Event zu schwierig gestaltet wurde. Dazu musstest Du zum Festival Plaza und im dortigen Schloss mit der Frau hinter dem Tresen sprechen. Sicher werden es sich Game Freak und Nintendo nicht nehmen lassen, eine weitere globale Challenge für Pokémon Sonne und Mond auszurufen – und vielleicht wird es dann einfacher sein, daran teilzunehmen.

Quelle: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz