Die Siegerin unseres Promi-Poker-Specials steht fest!

Leserbeitrag
2

(svenja) Sechs Spieler saßen am Pokertisch, unter ihnen war nur eine Frau. Genau diese ist es nun, die den Hauptpreis mit nach Hause nimmt und am 26. April beim Online-Finale der WPC startet. Herzlichen Glückwunsch Meike Busch!

Die Siegerin unseres Promi-Poker-Specials steht fest!

1207667343news

Hier lest ihr das Interview mit der glücklichen Gewinnerin:

GIGA: Mit was für Erwartungen bist du an das heutige Promi-Pokern herangegangen?

Meike: Das oberste Ziel für mich war unter die ersten drei zu kommen, und dann natürlich der Sieg.

GIGA: Hattest du Angst, dass du dich eventuell früh vom Tisch verabschieden musst?

Meike: Ich wusste, dass zwei der Mitspieler ein aggressives Spiel an den Tag legen werden und war mir daher relativ sicher, nicht als Erstes vom Tisch aufstehen zu müssen.

GIGA: Rückblickend, bist du zufrieden mit deiner Spielweise? Oder hättest du lieber etwas anders gemacht?

Meike: Zum Großteil bin ich zufrieden, in manchen Situationen hat mir jedoch die Aggression gefehlt.

GIGA: Was sagst du zu den übrigen Mitspielern?

Meike: Typischer Pokertisch – am Tisch saßen sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Spieler, eben alles was das Pokerspiel bunt macht.

GIGA: Wann hast du realisiert, dass du gewinnst bzw. gewonnen hast und was denkst du über die Teilnahme am Online-Finale der WPC?

Meike: Bei den Blinds war selbst im Heads-Up nicht abzusehen, dass ich sicher gewinnen werde und ich freue mich tierisch auf die Chance beim Online-Finale der WPC teilzunehmen.

GIGA: Wie bist du überhaupt zum Pokern gekommen?

Meike: Ich war auf einer LAN, ich hatte einen schlechten Nebensitzer, an die Pokertische gesetzt und dann gleich 3 mal gewonnen. Dann habe ich mir gedacht: boar, geiles Spiel.

GIGA: Spielst du privat lieber online oder real am Pokertisch? Was sind die Unterschiede für dich?

Meike: Am liebsten spiele ich Real-Tables, im Casino oder mit Freunden. Allerdings spiele ich gerne auch eine entspannte Stunde Online Poker.

GIGA: Bist du bereits mit Profispielern in Kontakt gekommen? Wen würdest du gerne noch kennen lernen?

Meike: Ich durfte mich bereits mit Phil Ivey, Phil Gordon, Eddy Scharf und Michael Keiner über Poker unterhalten. Gegen Howard “The Prof” Lederer würde ich gerne noch spielen.

GIGA: Was sind deine aktuellen und zukünftigen Pläne und Ziele?

Meike: Sicher noch Turniere wie die WPT, EPT und die WSOP wenn ich mal groß bin. Aber das nächste Ziel ist natürlich die World Poker Crown.

GIGA: Dein Schlusswort an die GIGA Zuschauer:

Meike: Wir sehen uns am Tisch.

Vielen Dank für das Interview Meike und viel Erfolg bei der Teilnahme am Online-Finale der WPC!

MeikeInterview

Siegerinterview mit Meike Busch

Kleiner Hinweis: Oben unter unserem Pokernight-Logo findet ihr den Link zur Foto-Story von unserem Promi-Poker-Special. Viel Spaß mit den vielen anderen Bildern!

Weitere Themen: GamePoint

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz