GIGA Pokernight Preview - Das Wochenende 13. bis 14.12.

Leserbeitrag
8

(svenja/toni) Das vierte GIGA Pokernight Wochenende mit Pokerstars.de steht an. Am Samstag bekommt Svenja aufgrund des positiven Feedbacks zur ersten Sendung erneut Besuch von Pokerstars Shooting Star George Danzer. Die beiden werden über die EPT Prag sprechen, die aktuell ausgetragen wird. Außerdem wird George wieder am virtuellen Kartentisch im 4. Wochenfinale die Karten fliegen lassen.
Am Sonntag wird es dann wieder einen neuen Teil der Pokerschule geben. Diesesmal geht es um den Bluff. Es wird die Hand der Woche analysiert und das Spiel am Pokertisch kommt natürlich auch nicht zu kurz.

GIGA Pokernight Preview - Das Wochenende 13. bis 14.12.

Er war der Gast in der ersten Ausgabe der GIGA Pokernight mit neuem Partner Pokerstars.de: Der Shooting Star George Danzer. Im Talk mit Svenja hat er euch berichtet, wie er zum Pokern gekommen ist, wie es dann weiterging, wie er Shooting Star wurde und was seine größten Pokererfolge bisher waren. Auch die Pokerstars.de EPT German Open 2009 in Dortmund waren dabei ein Thema sowie Georges Blogs auf pokeramigos.de und pokerfirma.de. Danach ging es an den Pokertisch und er spielte sich erfolgreich im ersten Wochenfinale an den Final Table.

Diesen Samstag um 20 Uhr wird er erneut zu Svenja ins Studio kommen und in der Talk-Ecke Platz nehmen. Die beiden werden erst über die aktuellen Geschehnisse bei der derzeit laufenden EPT Prag sprechen und danach geht es direkt an den Pokertisch. George spielte sich im ersten Finale unter die Top 4, sein Kollege und Freund Jan Heitmann schaffte es in der letzten Sendung sogar unter die Top 3. Ihr dürft gespannt sein, ob George dieses Ziel in der kommenden Sendung aufholen wird. In jedem Fall wird er euch wieder mit seinem strategischen Pokerkönnen versorgen und fleißig sein Spiel kommentieren. Im Anschluss gibt es dann für euch wie immer die aktuellen News von pokerfirma.de und einen Ausschnitt aus dem aktuellen Beitrag von PokerToday.

Am Sonntag, den 14.12. um 20 Uhr wird Sven Meuwsen zu Gast im Studio sein. Der Pokerspieler und Dealer wird mit Toni zusammen eure Lösungsvorschläge zur Hand der Woche analysieren. Dann heisst es: Bücher in den Schrank, Mäppchen vom Tisch und Bleisifte gespitzt! Sven und Toni rufen zum Unterricht. Poker ist bekanntlich auch ein Geduldsspiel. Wer jedoch nicht die Geduld aufbringt auf die Made Hands, wie zum Beispiel hohe Pocket Pairs, zu warten, für den gibt es im Poker nur einen Ausweg: den Bluff. Den Gegner gekonnt in die Irre führen ist eine Kunst für sich. Genau mit diesem Thema wird sich die Pokerschule für euch befassen.

Schaltet ein! Wir freuen uns auf euch!

Weitere Themen: GamePoint

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz