Kino-Tipp: Glück im Spiel

Leserbeitrag
3

(Vio) Der Poker-Boom ebbt nach wie vor nicht ab und so wundert es nicht, dass das Glücksspiel auch in Filmen zum beliebten Thema wird. Sei es im Bond-Film "Casino Royale", bei "Ocean’s 13" oder eben im neuesten Streifen "Glück im Spiel" – unserem heutigen Kino-Tipp.

Kino-Tipp: Glück im Spiel

Glück im Spiel
(Originaltitel: Lucky You)

Huck Cheever (Eric Bana) verdient sich seinen Lebensunterhalt als Profi-Zocker: Sein Arbeitsplatz ist das Casino, das Pokern sein “daily business”. Doch besonders gut läuft es für Huck nicht: Nachdem er bereits sein eigenes Hab und Gut verpfändet hat, um die Startgebühren bei Turnieren bezahlen zu können, verhökert er inzwischen sogar heimlich die Besitztümer seines Mitbewohners.

Bei der “World Series of Poker” soll es nun endlich klappen: Huck will unbedingt bei dem weltbekannten Turnier mitspielen, denn dort wartet das große Geld. Doch zwei Ereignisse bringen seine Emotionen ganz schön durcheinander: Zum einen verliebt er sich in die Sängerin Billie (Drew Barrymore), und zum anderen sitzt plötzlich Hucks Vater L.C. Cheever (Robert Duvall) mit am Tisch, dem Huck in den letzten Jahren nicht ohne Grund aus dem Weg gegangen ist…

FSK: ab 6

Verleih: Warner Bros.

Website & Trailer:
Glück im Spiel

In der FOTOSTORY findet Ihr Bilder zum Film!

Weitere Themen: GamePoint

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz