Online-Poker - Ein Millionenbetrug

Leserbeitrag
7

In Australien wurde nun ein Betrug beim Online-Pokern aufgedeckt. Der Mitspieler Michael Josem kam dahinter. Er verglich die Statistiken und musste feststellen, dass die Erfolgsquote einiger Spieler unglaublich gut war. Die Wahrscheinlichkeit dies aber zu erreichen ist sehr gering.

Den Betrügern, einige Mitarbeiter der Pokeranbietern, war es nämlich möglich über einen Cheat in die Karten der Gegenspieler zugucken und somit war diesen der Sieg stets Gewiss, aber dessen Gier wurde den Betrügern letztlich zum Verhängnis.

Der Sofwarehersteller wurde nun von den Plattformbetreibern auf 75 Millionen Dollar verklagt, weil er nicht über die Sicherheitslücke aufgeklärt hatte.

Kartenspiele downloaden

Weitere Themen: GamePoint

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz