Steam - Portal-Update sorgt für Verwirrung

Leserbeitrag
20

Ein Portal-Update sorgt seit gestern für Verwirrung, denn es kommen einige neue Sachen hinzu. Als Changelog bekommt man lediglich zu lesen, dass die Frequenz der Radio-Übertragung geändert wurde, um den bundesstaatlichen Regulationen gerecht zu werden. Wenn man nun im ersten Level das Radio mit durch das Portal nimmt und über den ersten roten Knopf hält, leuchtet die Lampe des Radios grün und es wird ein Morse Code durchgegeben. Zudem bekommt man die Meldung ”Transmission Received”. Wenn man im Menüpunkt ”Errungenschaften” dieses Achievement raussucht, sieht man, dass 1 von 26 Transmission-Received-Achievements freigeschaltet wurden. Mehrere Morse Code´s ergeben in Buchstaben folgende Meldungen:

Interior transmission active

External data line active

Message digest active

The quick brown fox jumps over the lazy dog

System data dump active

User back up active

Password back up active

Beep beep beep beep

Es gibt insgesamt 26 solcher Nachrichten. Wenn man sich den entschlüsselten Code anschaut, könnte man ein Portal 2 vermuten. Denn das ganze klingt glatt so, als würde GLaDOS sich rebooten. Und schließlich singt sie ja auch zum Schluss von Portal, dass sie noch am Leben ist. Also eine versteckte Ankündigung auf Portal 2? Allem anschein nach ja!
Zu dem findet man in den upgedateten Dateien versteckte und rätselhafte Bilder mit dem Aperture Science Logo. Auf den Bildern ist allerdings nicht viel zu erkennen, da sie verrauscht sind. Die Bilder könnt ihr euch unter der ersten Quelle anschauen.

Quiz wird geladen
Quiz: Kannst du diese Zitate dem passenden Videospiel zuordnen?
Zu welchem Spiel gehört dieses Zitat?

Weitere Themen: Update, Portal, Steam

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz