Portal 2 - Werbeagenturen sind wertlos: Neuer TV-Spot komplett hausgemacht

Steven

Die Welt wartet sehnsüchtig auf Portal 2 und Valve weiß diese Sehnsucht zu befriedigen. Im Rahmen einer Werbekampagne ist jetzt ein TV-Spot zu Portal 2 erschienen. Das Besondere: Valve hat gänzlich auf eine Werbeagentur verzichtet und den Spot im eigenen Haus von den verantwortlichen Kreativen entwickeln lassen.

Portal 2 - Werbeagenturen sind wertlos: Neuer TV-Spot komplett hausgemacht

Wenn es nach Valve geht, weiß niemand ein Spiel besser zu vermarkten, als die Leute, die es entwickelt haben. Werbeagenturen mit ihren öden Ideen und verspäteten Meetings seien da einfach wertlos. “Niemand kennt das Produkt besser, als die Leute, die es gemacht haben”, so Valves Marketing Vize-Präsident Doug Lombardi.

“Wir hielten in den letzten Jahren Kick-off-Meetings mit Agenturen ab und ihr wärt geschockt was sie uns vorgeschlagen haben. Kopiert. Klischee. Dinge, die gezeigt haben, dass sie beim ersten Meeting einfach nicht aufgepasst haben. Bei der Portal 2-Werbung konnten wir testen und während der Produktion Änderungen vornehmen. Mit einer Agentur sind derartige Tests oft zu spät – an dieser Stelle sind die Umsetzungen dann ziemlich wertlos.”

Weitere Themen: Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz