Portal 2 – Stephen Merchant: Voice-Acting war sehr anstrengend

Neben GLaDOS ist Wheatley wohl der wichtigste Charakter in Valves Puzzle-Shooter Portal 2. Besonders gelobt wurde das Voice-Acting vom Komiker Stephen Merchant. Doch dieser ist sich nicht sicher, ob er erneut für solch eine Rolle zur Verfügung stehen würde.

Portal 2 – Stephen Merchant: Voice-Acting war sehr anstrengend

Denn wie Merchant jetzt in einem Interview verriet, sei die Rolle als Synchronsprechers in “Portal 2″ sehr anstrengend gewesen. So anstrengend, dass er aus diesem Grund ein erneutes Angebot wohl ablehnen würde.

“Es schien recht spaßig zu sein, aber eigentlich war es eines der anstrengendsten Dinge, die ich je getan habe. Ich stand in einer Aufnahmekabine, schrie durch imaginäre Gänge und fiel von ausgedachten Decken herunter. Für einige Stunden am Stück. Und ich wollte wirklich gute Arbeit abliefern, also habe ich gebrüllt und geschrien und bin rumgehüpft. Der Gedanke, dies noch einmal zu tun. ist so entmutigend das ich mir nicht sicher bin, ob ich es noch einmal über mich ergehen lassen könnte.”

Allerdings war Merchant äußert über das positive Feedback zu den Synchronsprechern und dem Spiel im Allgemeinen erfreut. Im Sommer erwartet und auf jeden Fall noch neues Material zu Portal 2, bald soll nämlich ein kostenloser DLC für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen.

Stets die aktuellsten News erhalten? Follow the G auf Twitter!

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Portal 2

Weitere Themen: Portal, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz