Download Portale - Downloads vs. Datenträger

Leserbeitrag
131

(Denis W.) Es gibt heutzutage einige Möglichkeiten an den neuesten Spielehit zu kommen, sei es der traditionelle Kauf im Geschäft, das Ausleihen aus der Videothek, oder der Download im Internet. Und wenn wir Download sagen, meinen wir natürlich nicht den illegalen: Verschiedene kostenpflichtige Download-Portale bietet euch euer neues Lieblingsspiel per einfachem Klick an.

Download Portale - Downloads vs. Datenträger

Jedoch, wer ein Spiel via Datenleitung auf die eigene Festplatte bannt, bekommt zunächst nichts Handfestes, außer natürlich einer Rechnung. Ist das aber der Trend der Zukunft, Digitale Medien auch nur noch in Digitaler Form vorzufinden?

Der Purist wird natürlich nicht auf seiner Spielebox verzichten wollen. Die noch verschweißte Folie aufreißen, das erste Öffnen der Packung, und der Duft einer neuen CD oder DVD samt Anleitung sind Dinge, für die der ein oder andere gerne in den Laden geht, um dann eine neue Spielepackung mit hübschem Artwork ins Regal zu stellen.

Doch die Prognosen zahlreicher Wirtschaftsexperten bescheinigen den Onlinekäufen den Trend nach oben. 2008 wurden 20 Mrd. Euro nur durch den Internethandel insgesammt erwirtschaftet. 2000 waren dies nur 2,5 Mrd.

Deutlich wird dies in der Gamesbranche am Beispiel von “Steam”, dem Download-Portal von Publisher Valve: Die Downloads der letzten 10 Jahre werden auf ca. 8 Mio. kostenpflichtige Datentransfers geschätzt. Jedoch bekommt man hier kein Spiel mehr in den Händen, sondern man kann seine Sammlung nur noch mittels Account in digitaler Form vergrößern.

Doch wie sieht die Zukunft konkret aus? Wird man in einigen Jahren noch ins Geschäft gehen um sich ein Spiel, eine CD oder ein Film zu kaufen? Oder bekommen wir gegen Bares eventuell nur noch einen Code, der uns den Download bescheinigt, wie es bei einigen MMOs schon praktiziert wird? Haben Datenträger noch eine Zukunft, oder wachsen die Datenmengen neuer Spiele auf solch große Dimensionen an, dass die Entwicklung neuer Trägermedien nicht Schritt halten kann? Haben neuere Medien wie Bluray oder HD-DVD überhaupt noch eine Chance?

Diesen Fragen werden wir heute in The Show auf den Grund gehen. Zu diesen Fragen wird uns unter Anderem Herbert Braun von der c’t mit Rat und Tat zu Seite stehen, und mit uns einen Blick in die Kristallkugel werfen.

Quiz wird geladen
Quiz: Wie gut kennst du Half Life? (Test)
Wann erschien der erste Teil der Half Life-Serie für den PC?

Weitere Themen: Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz