Eternal Sonata: Neue Spielsdetails und Community-Portal

Leserbeitrag

(Katrin) Eternal Sonata und kein Ende – wenn es darum geht, das kommende Xbox 360-Rollenspiel zu promoten, scheint Namco Bandai keine Kosten und Mühen zu scheuen. Neben neuen Spieldetails, die jetzt bekannt wurden, wurde auch ein eigenes Community-Portal ins Leben gerufen.

Eternal Sonata: Neue Spielsdetails und Community-Portal

Um “Eternal Sonata” beziehungsweise das Hauptquest durchzuspielen, benötigt man in etwa 30 Stunden. Nimmt man noch sämtliche Nebenaufgaben an, soll das Spiel deutlich länger dauern. Beim ersten Durchspielen sind jedoch nicht alle Side-Quests verfügbar – das soll zum Anreiz werden, den Titel noch einmal durchzuspielen.

In “Eternal Sonata” wird man zehn spielbare Charaktere zur Auswahl haben. Wie es für die meisten Rollenspiele aber üblich ist, kann man nur drei für seine Party auswählen. Auch wird nicht jede Figur jederzeit im Spiel verfügbar sein.

Herunterladbare Inhalte via Xbox Live sind nicht geplant. Man wird lediglich die Möglichkeit haben mit einem Key neue Musik freizuschalten. Dafür ist eine Art Multiplayer-Modus eingebaut, der es ermöglicht, jeden Spielcharakter während den Kämpfen mit einem anderen Controller zu steuern.

Außerdem wurde von Namco Bandai jetzt ein offizielles Community-Portal ins Leben gerufen. Auf “Endless Nocturne” haben die Fans des Rollenspiels die Möglichkeit sich ein eigenes Profil herzustellen, um dann durch verschiedene Beiträge, wie zum Beispiel Fanarts, “Noten” zu bekommen. Diese können dann im “Eternal Sonata”-Shop gegen Poster oder den Gamesoundtrack eingetauscht werden.

Weiterhin gibt es auf der Seite regelmäßig neue Updates zu Spiel. Den Link gibt es natürlich in den RELATED LINKS.

Quiz wird geladen
Quiz: Wie gut kennst du Half Life? (Test)
Wann erschien der erste Teil der Half Life-Serie für den PC?

Weitere Themen: Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz