PES 2010 - Demo angezockt

Leserbeitrag

Ich habe mir die Demo von Pro Evolution Soccer 2010 heruntergeladen und das Spiel mal angezockt. Ich bin zwar ein FIFA-Jünger, aber habe mit gedacht ich spiele PES 10 trotzdem mal an.

Als erstes fällt einem (jedenfalls mir) die neue Menügestaltung auf. Ich konnte leider nur denn Anstoss-Modus austesten, aber gibt schon einen ersten Eindruck. Wer PES kennt, der weiss dass das Spiel eher in Richtung Simulation geht, und FIFA in Richtung Arcade. Dies wiederspiegelt sich auch in PES 2010. Es wird viel Wert auf Simulation gelegt, egal ob Aufstellung, Formation, Strategie oder die Präsentation. Zu dieser Präsentation mehr: Das Game präsentiert sich während dem ganzen Match von der besten Seite. Die Präsentation mit Aufstellungsanzeige am Anfag der jeweiligen Matchs wie eine Liveübertragung im Fersehen. Und die Grafik sieht schon auf meinem eher schwachen Laptop gut aus. Da will ich mir gar nicht vorstellen, wie dies auf einem High-End PC aussehen würde.

Was mich auch überzeugt hat ist die Steuerung. Allerdings gestaltet sich die Steuerung meiner Meinung nach schwerer als bei FIFA aber ist auch völlig einfach zu erlernen.

Fazit
Wenn auf meinem PC nicht schon FIFA 09 installiert währe, dann würde ich ernsthaft über einen Kauf nachdenken. Grosses Kompliment an Konami: Auch mich als FIFA-Fan konnte PES 2010 überzeugen. Allerdings konnte ich leider nur den Anstoss Modus anzocken und keine anderen wie z.B. die Liga Funktion.

Weitere Themen: Konami

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz