Prototype 2: Analyst tippt auf Fehlschlag

Maurice Urban
1

Call of Duty läuft zwar wie geschmiert, doch Publisher Activision hat auch noch ein paar andere Titel in petto. Darunter befindet sich zum Beispiel Prototype 2, welches allerdings wohl kein großer Erfolg sein wird.

Prototype 2: Analyst tippt auf Fehlschlag

Zumindest ist Doug Creutz, Analyst von Cowen and Company, dieser Meinung. Während Modern Warfare 3 und Co. ohne Mühe mehrere Millionen Verkäufe verzeichnen, schätzt er die Chancen für Prototype 2 eher schlecht ein. Creutz erwartet nun, dass der Titel von Radical Entertainment in seinem ersten US-Verkaufsjahr nur eine halbe Million Mal verkauft wird.

“Wir hatten erwartet, dass der Titel in den USA die 900.000 verkauften Einheiten des Vorgängers vom Juni 2009 übersteigt. Jetzt glauben wir, dass Prototype 2 Probleme haben wird, im ersten Jahr 500.000 Einheiten in den USA abzusetzen.”

Creutz begründet die überarbeitete Einschätzung mit den schlechten Vorbestellerzahlen, keine der Versionen des Spiels hätten so den Sprung in die Top 100 Charts geschafft. wird am 24. April für PS3 und Xbox 360 erscheinen, die PC-Version folgt Ende Juli. Hierzulande kommt der Titel übrigens nahezu ohne Schnitte heraus.

Quelle: GI.biz

Weitere Themen: Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz