Prototype - Mutantenjagd erst 2009?!

Leserbeitrag
5

(Marius) Während wir Deutschen uns wie so oft nur mit einer entschärften Version von Prototype begnügen müssen, dürfen unsere amerikanischen Freunde uneingeschränkten Spielspaß erleben. Doch eventuell müssen wir uns vorerst überhaupt keine Gedanken über eine Kürzung machen, denn Sierras Open World Spektakel wird verschoben!

Prototype - Mutantenjagd erst 2009?!

Ein Pressesprecher von Radical Entertainment gab nun im Gespräch mit dem Gaming-Portal IGN.com bekannt, dass Alex Mercer erst 2009 in New York City aufräumen darf.

“Seitdem Prototype angekündigt ist, wurde es von vielen als bahnbrechend und wegweisend im Open-World-Genre bezeichnet. Wir brauchen einfach mehr Zeit um genau das Spiel zu erschaffen, welches wir ursprünglich geplant hatten.”

Neue Hoffnung für Multiplayer-Modus?

Wenn man einer Spiele-Verschiebung etwas Positives abgewinnen möchte, so ist neben dem obligatorischen Fehler-Ausbügeln auch die Chance gegeben, alte Ideen wieder aufleben zu lassen. So soll es vielleicht mit dem einst angekündigten, doch dann wieder gestrichenen Multiplayer-Modus geschehen.

“Mit dem neuen Release-Date 2009, steht der Prototype Multiplayer-Modus wieder zur Debatte. Weitere Details werden wir dann mit der Zeit veröffentlichen”, so der Pressesprecher weiter.

Wie sagt man so schön? Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz