BaiJiu Racer - American McGee's MMO-Rennspiel

Leserbeitrag

(Eti) Erst kürzlich stellte der berühmte Game Designer American McGee sein neustes Projekt vor: “BaiJiu Racer”.
Ob das Spiel an den letzten großen Erfolg von “Alice” anknüpfen kann, bleibt abzuwarten. Mit “Bad Day L.A” oder der “Grimm”-Adventure Reihe konnte McGee die Mehrheit der Zocker nicht so recht überzeugen.

Mit “BeiJiu Racer” soll alles besser werden. Da American McGee mittlerweile in China wohnhaft ist und dort auch schon einen Publisher an Land gezogen hat, will er mit dem MMO-Racer eine breite Masse ansprechen. Rennwagen die chinesischen Kutschen ähneln, rasen mit einem “Affenzahn” durch allerlei Weltmetropolen, die in einem ansprechenden Comic Look gehalten sind. Die verrückten Fahrzeuge sind dabei sehr witzig gestaltet. Weiterhin soll das Spiel mit einer “halb-realistischen” Fahrphysik und vorallem gute Unterhaltung überzeugen.

Auch Power Up’s soll es auf der Strecke geben, die unter anderem für ein effektvolles Feuerwerk auf dem Bildschirm sorgen sollen. Mit dem MMO-Part spricht man wohl speziell den Online-Modus an, mit dem man gegen Kontrahenten aus der großen weiten Welt antreten kann.

McGee und seine Spieleschmiede Spicy Horse sind derzeit auf der Suche nach einem Publisher für Europa.

Weitere Themen: American McGee, MMOG

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz