RAD Soldiers: Splash Damage und neuer Publisher kündigen Spiel an

Jonas Wekenborg

Der britische Publisher WarChest feiert ausgerechnet mit “Brink“-Macher Splash Damage sein Debüt. Dass es sich dabei um einen Multiplayer-Titel handelt, steht wohl außer Frage. Hier kommt “RAD Soldiers”.

RAD Soldiers: Splash Damage und neuer Publisher kündigen Spiel an

Der Markt für iOS-Spiele boomt derzeit. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Markt-Neuling WarChest aus London sich einen Tripple-A-Entwickler wie Splash Damage an Land ziehen konnte, um ihr erstes Spiel “RAD Soldiers” zu veröffentlichen. Im Juni kommt der rundenbasierte Multiplayer-Strategietitel dann für iPhone, iPad und iPod Touch auf den Markt und soll erstens komplett kostenfrei zum Download stehen und auch noch kostenfrei spielbar sein.

Der Trailer und die Screenshots machen auf jeden Fall einen guten Eindruck auf mobilen Spaß mit Erfolgsgarantie.

151
RAD Soldiers - Erster Trailer

Mehr Infos finden sich auf der offiziellen Homepage von Publisher WarChest, die just um 12 Uhr gelauncht ist. Dort findet sich auch noch ein PC-exklusiver Titel, der bislang noch nicht angekündigt wurde.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz