BMX Masters Special

Leserbeitrag
196

(Gregor) Am vergangenen Wochenende war Köln wieder einmal das Mekka des BMX-Sports. Die Creme de la Creme der Szene war der Einladung der Organisatoren gefolgt und sorgte so dafür, dass die Suzuki BMX Masters auch in diesem Jahr wieder ein Funsport-Event der absoluten Spitzenklasse wurden.

BMX Masters Special

Nach wie vor natürlich ein absoluter Garant für volle Ränge und tolle Atmosphäre ist und bleibt der “Condor” – Mat Hoffman. Wie schon im Vorjahr, ließ es sich die mittlerweile 35-jährige BMX-Ikone aus den Staaten auch dieses Jahr nicht nehmen, im Kölner Jugendpark am rechten Rheinufer nicht nur vorbei zuschauen, sondern auch sich selber wieder im Vert-Contest in die Halfpipe zu stürzen.

Der Sieg ging jedoch wie schon im Vorjahr an den Engländer Simon Tabron, der sich gegen den Australier Matt Fairbairn duchsetzen konnte. Hoffman landete auf dem dritten Platz, was für die Fans jedoch reine Nebensache war – wann kann man schon einmal den vielleicht besten BMX-Fahrer aller Zeiten live sehen?

Mit großer Spannung war auch der Miniramp Contest am Samstagabend erwartet worden, nachdem der Engländer Mark Webb letztes Jahr dermaßen die Fans (und sich selber) sprichwörtlich in Rage geritten hatte, dass alle natürlich auf eine Wiederholung hofften. Die sollte es auch geben, leider jedoch mit einem unglücklichen Ausgang für den Titelverteidiger, der im entscheidenden Run alles gab und sich bei einem bis dato noch nicht in einem Wettkampf gezeigten Trick den Arm brach.

Nicht weniger Einsatz legten die Street-Rider an den Tag und verwandelten in ihrem Finale am Sonntagnachmitag den Jugendpark in einen schieren Hexenkessel. Knapp die Nase vorn hatte hier dann schließlich Daniel Dhers aus Venzuela vor dem Engländer Ben Wallace, der den Miniramp-Contest gewonnen hatte und Vorjahressieger Alessandro Barbero aus Italien.

Die kompletten Siegerlisten aller Wettbewerbe und Teilnehmerklassen findet Ihr selbstverständlich auch hier: Suzuki BMX Masters

Und die heutige Sendung mit Highlights des Wochenendes und Interviews mit den Stars der Szene solltet Ihr auf keinen Fall verpassen!

Hier noch ein Nachtrag: Die 13. Summer X-Games finden vom 2. bis 5. August wieder in L.A. statt. Mehr Infos hier: X-Games XIII

Fährt der ein oder andere von Euch selbst BMX? Oder ist Euch die Verletzungsgefahr zu hoch? Diskutiert in unseren COMMENTS!

Weitere Themen: Rage Demo, id Software

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz