id Software: Bethesda bestätigt Entlassungen

von

Auch traditionsreiche Entwicklerstudios sind vor Entlassungen nicht geschützt. Bethesda hat jetzt bestätigt, dass einige Mitarbeiter von id Software ihren Hut nehmen müssen.

id Software: Bethesda bestätigt Entlassungen

Im Oktober veröffentlichte das Studio aus Texas mit RAGE ihr erstes neues Franchise seit langer Zeit. Doch anscheinend kam der Open-World Shooter im postapokalyptischen Setting nicht besonders gut an.

Einige Mitarbeiter von id Software wurden nun nämlich entlassen, genaue Zahlen sind nicht bekannt. Bethesda begründete diese Entscheidung mit der Anpassung des Mitarbeiterstabs an die Bedürfnisse des Studios. Allerdings suche man weiterhin nach qualifizierten Entwicklern.

Die Entwicklung von neuen id-Spielen soll durch die Entlassungen ebenfalls nicht beeinflusst werden. Bisher hat man lediglich die Arbeit an Doom 4 bestätigt, für welches es allerdings noch keinen Release-Zeitraum gibt.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Rage Demo, Doom 4, id Software


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz