iPhone 4: id-Spiel Rage läuft mit 60 Bildern pro Sekunde

von

60 Bilder pro Sekunde liefert eine neue Gaming-Engine von Softwarehersteller id auf dem iPhone 4. Auf der QuakeCon-Konferenz hat John Carmack von id Software die Tech 5-Engine anhand einer Vorabversion des Spiels Rage demonstriert. Auch auf dem originalen iPhone und dem iPad soll sie gute Ergebnisse liefern.

Die Demonstartion sei wohl die beeindruckenste, die man je auf einem iPhone gesehen hat, schreibt das Magazin Kotaku. Laut Carmack sei die Grafik allem überlegen, was je für die Playstation und Microsofts originale Xbox entstand.

Insbesondere soll Rage durch großflächige Texturen, reale Lichtverhältnisse, gedämmtes Licht und Schatten hervorstechen. Um den Akku eines Geräts zu schonen, lässt sich das Spiel auch in einer Variante mit 30 Bildern pro Sekunde spielen, verriet Carmack.

In einer kleineren Vorab-Version soll Rage in naher Zukunft aufs iPhone kommen, das komplette Spiel will id Software nächstes Jahr veröffentlichen.

Einen Mitschnitt der id-Keynote gibt’s im Video.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA+Fixxoo DIY Reparatur-Set - schnell, einfach und preiswert!

iPhone 4

  • von Florian Matthey

    Auch in den USA bleibt das iPhone 4 vielerorts ausverkauft. Der Piper-Jaffray-Analyst Gene Munster hat diese Woche 30 Apple Retail Stores des Landes zu ihrer Lagersituation befragt, mit 16 hatte trotz täglicher Lieferungen nur die Hälfte der Läden überhaupt...

  • von Florian Matthey

    Sollte Apple die nächste Generation des Apple TV tatsächlich in iTV umbenennen, steht dem Unternehmen wahrscheinlich ein neuer Streit um Namensrechte ins Haus. Der britische Fernsehsender ITV soll bereits seine Anwälte eingeschaltet haben - dabei ist die Umbenennung...

Weitere Themen: iPhone 4, Rage Demo, iPhone, id Software


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz