RAGE 2 - Sequel ist möglich, aber wohl nicht für Wii U

Maurice Urban
1

RAGE ist noch nicht einmal erschienen, da wird schon über ein Sequel geredet. In einem Interview mit Gamespot verriet John Carmack nun nämlich, dass man bereits für RAGE 2 plane. Die Wii U wird dabei aber wohl vernachlässigt werden.

RAGE 2 - Sequel ist möglich, aber wohl nicht für Wii U

“Wir haben keine formale, offizielle Ankündigung, aber wir steuern sicherlich in diese Richtung”, so der Gründer von Entwickler Id Software auf die Frage ob Rage 2 in der Mache ist. Für das nächste Projekt arbeitet Carmack bereits an einer Engine, die für die zukünftige Hardware-Generation gedacht ist.

“Ich arbeite an einer Next-Generation Engine und was wir mit der Grafik machen, wenn wir wirklich anfangen umzudenken. Es ist wahrscheinlich, dass das Projekt nach Doom 4als Cross-Generational geplant wird.”

Doch Nintendos neue Konsole Wii U wird wohl kein Teil der Pläne von Id Software sein. Gegenüber Eurogamer meinte zumindest Creative Director Tim Willits, dass es sehr schwer sei auf dieser Konsole Fuß zu fassen.

“Der Nintendo Markt ist ein schwieriger Markt für uns. Eine Menge First Party Spiele, eine Menge lizensierte Spiele – das sind die Spiele, die auf der Plattform am besten liefen. Ich würde es lieben, wenn wir eine Hardcore-FPS Community erstellen und darauf aufbauen könnten, aber es ist schwer. Ich finde wir sollten dort bleiben, wo wir uns am besten auskennen.”

Der Open World Titel RAGE soll im September für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen. Wer sich einen ersten Eindruck machen will, könnte sich einmal ein Rage Gameplayvideo ansehen.

Weitere News, Videos und Artikel zur großen Spielemesse findet ihr auf unserer E3 2011 Überblicksseite

Weitere Themen: Nintendo Wii U, Wii, Rage Demo, id Software

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz