Rayman Legends: Entwickler erklärt die Wii U Exklusivität

Maurice Urban
4

Rayman Origins verkaufte sich zwar nicht besonders gut, verzückte aber Spieler auf so gut wie allen Plattformen. Der Nachfolger Rayman Legends erscheint leider nur für die Wii U – warum eigentlich?

Rayman Legends: Entwickler erklärt die Wii U Exklusivität

Level Designer Chris McEntee erklärte die Wii U Exklusivität gegenüber NintendoPower. So sei es technisch gesehen zwar nicht unmöglich, den Titel auch für andere Plattformen zu entwickeln, für das beste Spielerlebnis sei jedoch die Wii U nötig.

“Theoretisch besteht die Möglichkeit für einen Multiplattform-Release, aber wir haben uns dazu entschlossen, uns speziell auf die Wii U zu konzentrieren, weil sie ein spezielles Toolset hat. Zudem bekommt jeder, der die Konsole kauft, alles, was er für das Spiel braucht. (…) Wir wollen niemanden die Hälfte des Spielerlebnisses bieten, nur um das Spiel auf einer weiteren Konsole zu veröffentlichen.”

Vielleicht findet Ubisoft ja doch noch einen Weg, den Titel auf anderen Plattformen zu veröffentlichen. Die PS3 kann in Verbindung mit der Vita eigentlich ohnehin so ziemlich alles, was die Wii U kann.

Rayman Legends ist eines der Spiele, die zum Launch der neuen Nintendo Konsole am 30. November bereitstehen werden.

Via: ONM

Weitere Themen: Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz