Red Dead Redemption bald für PlayStation 4 und PC

Martin Eiser
3

Sony erweitert zum Nikolaus das Angebot für den Streaming-Dienst PlayStation Now. Mit dabei ist auch der PS3-Klassiker Red Dead Redemption. Das Spiel wäre dann auf PS4 und dem PC spielbar – zumindest in ausgewählten Ländern.

Sony hat angekündigt, dass Red Dead Redemption ab dem 6. Dezember für den Streaming-Dienst PlayStation Now erscheint und damit auf PlayStation 4 und PC spielbar wird. Enthalten ist in dieser Fassung auch die Erweiterung „Undead Nightmare“ – alle Fans des Western-Abenteuers mit der offenen Spielwelt bekommen also die volle Ladung.

Einen Haken hat die Sache allerdings noch, denn PlayStation Now ist weiterhin nicht offiziell in Deutschland verfügbar. Es gab bereits eine Beta, für die Du Dich hier anmelden konntest, aber seit April gab es keinerlei neuen Informationen zu dem Thema. Auf der Xbox One gibt es Red Dead Redemption bereits seit Juli. Die Version für die Xbox 360 ist seither abwärtskompatibel und viele Multiplayer-DLC-Pakete gibt es kostenlos.

Der Nachfolger Red Dead Redemption 2 ist übrigens schon angekündigt worden und soll im Herbst 2017 für PS4 und Xbox One erscheinen. Wir haben schon einmal sechs Dinge zusammengetragen, die wir uns für Red Dead Redemption 2 wünschen.

10 coole Momente aus Red Dead Redemption, an die wir uns immer noch gern erinnern GIGA Bilderstrecke 10 coole Momente aus Red Dead Redemption, an die wir uns immer noch gern erinnern

Schau Dir den Trailer zu Red Dead Redemption 2 an:

Quelle: VG247

Weitere Themen: Red Dead Redemption 2, Rockstar Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz