Remember Me: Yoshinori Ono hilft beim Kampfsystem

von

Auf der gamescom kündigte Capcom mit Remember Me einen weiteren Titel eines westlichen Studios an. Die Pariser von Dontnod Entertainment bekommen jedoch namhafte Unterstützung aus Fernost.

Remember Me: Yoshinori Ono hilft beim Kampfsystem

Senior Producer Matt Hart verriet gegenüber Eurogamer, dass Yoshinori Ono sein Know-How beim Kampfsystem von Remember Me einbringen wird. Ono ist Producer von Street Fighter 4 und dürfte sich bei dem auf Kombos und Finishing-Moves basierten Kampfsstil des Spiels gleich daheim fühlen.

“Er kennt das Team und das Spiel sehr gut. Ich profitiere immer von seiner Weisheit”, so Hart und verdeutlicht noch einmal, dass “Remember Me” in Zukunft eine ganz große Rolle für Capcom spielen wird.

“Als wir das Spiel letztes Jahr gesehen haben,  wussten wir sofort, dass es die DNA für die Marke Capcom hatte und ein wichtiger Part für unser Portfolio sein würde. Remember Me wird ein großes Franchise für uns sein.”

“Remember Me” soll im Jahr 2013 für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen. Das Spiel schickt euch in das Paris im Jahr 2084 und stellt die Kontrolle von Gedanken in den Mittelpunkt.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: gamescom 2014: Das müsst ihr wissen – Tickets, Wildcards, Spiele und Termin, Capcom


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz