Resident Evil 6 - Teil 6 wird wohl ohne "Jun Takeuchi" auskommen müssen

Leserbeitrag
36

Nachdem der Kopf der Resident Evil Serie Shinji Mikami nach Teil 4 den Publisher Capcom verließ, wurde dessen Lücke mit Jun Takeuchi gefüllt.

Der Game-Designer lieferte den sehr umstrittenen Nachfolger Resident Evil 5 ab.

Nun wird dieser wohl auch wieder aus der Serie aussteigen, dies ließ er in einem Interview verlauten.

”Ich persönlich denke nicht, dass ich auch nur ansatzweise in Resident Evil 6 involviert sein werde. Was die Serie angeht, so plane ich nicht, zu ihr zurückzukehren, bevor nicht zwei Olympiaden vorübergegangen ind.”

er betonte auch nochmal wie schwer es war einen Nachfolger zu Resident Evil 4 abzuliefern.

”Ja, es stimmt, wir verspürten einen extremen Druck – und Mikami-sans Schatten – nach Resi 4. Da wir jedoch eine Fortsetzung zu dieser riesigen Marke erschufen, mussten wir unsere frische Ausrichtung deutlich machen.”

Wer nun der neue Kopf hinter Teil 6 wird ist noch nicht bekannt. Sicher ist nur das dieser in große Fußstapfen treten wird.

Weitere Themen: Resident Evil, gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, Capcom

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz