Resident Evil: Wii U würde “einzigartiges” Spiel ermöglichen

Die letzten zwei Ableger des Resident Evil Franchises waren zwar nicht auf Nintendo-Geräten vertreten, auf der Wii U wird man jedoch sicherlich wieder in den Genuss eines neuen Spiels kommen. Und Capcom scheint bereits interessante Konzepte zu haben.

Resident Evil: Wii U würde “einzigartiges” Spiel ermöglichen

Koshi Nakanishi, Director des 3DS Titels Resident Evil Revelations, sprach mit dem Offical Nintendo Magazine über die Möglichkeit eines Resident Evil Spiels auf der Wii U. Er ist dabei zuversichtlich, dass solch ein Titel das Wii U GamePad vernünftig nutzen und dadurch ein einzigartiges Spielerlebnis enstehen würde.

“Wenn ich an einem Wii U Spiel arbeiten müsste, würde ich definitiv etwas machen, das auf keiner anderen Konsole möglich ist”, so Nakanishi. Mit Mit ZombiU bietet die Konsole bekanntlich bereits einen Horror-Titel, an dessen Verwendung des GamePads sich Capcom möglicherweise orientiert.

“Der separate Bildschirm des GamePads bietet einem viele Möglichkeiten (…). Ich glaube, wir könnten ein sehr spaßiges und einzigartiges Resident Evil Spiel kreieren.”

Mit Resident Evil 6 erschien der jüngste Ableger des Franchises Anfang Oktober, trotz eher mäßiger Reviews wurde der Titel bereits 4,5 Millionen Mal verkauft.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Spiele

Weitere Themen: gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, Capcom

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz