Resident Evil Producer: Next-Gen Entwicklung soll sich auf Gameplay konzentrieren

von

Alle Welt wartet auf Next-Gen, Sony wird voraussichtlich am 20. Februar seine neue Konsole enthüllen. Masachika Kawata hofft dabei, dass sich die Entwickler nicht zu sehr auf die verbesserte Grafik konzentrieren.

Resident Evil Producer: Next-Gen Entwicklung soll sich auf Gameplay konzentrieren

Kawata ist Producer von Resident Evil: Revelations, welches demnächst auch für Konsolen erscheint, und sprach im Interview mit Videogamer.com über seine Hoffnungen für die Next-Gen Konsolen. Demnach freut sich Kawata zwar auf mehr Grafikpower, will sich jedoch lieber auf das Gameplay fokussieren.

“Gamer mögen Spiele und sie mögen Spiele mit Inhalten, die ihnen gefallen. Das wird sich niemals ändern, egal wie gut die Hardware wird”, so Kawata. “Es ist wichtig, dass sich jeder, der für die nächste Generation entwickelt, auf die Spiele an sich und das Gameplay konzentriert und die zusätzliche Grafikpower und den anderen Krams als fantastischen Bonus ansieht.”

Bei Capcom hat man mit der letzten Generation gute Erfahrungen gesammelt. Kawata nennt Resident Evil 5 als negatives Beispiel für den Fokus auf Grafik und Technologie.

“Resident Evil 5 war das erste Spiel für die damals nächste Generation. Zurückblickend muss ich sagen, dass wir uns wahrscheinlich zu sehr auf den technischen Aspekt des Spiels konzentriert haben. Wegen der Grafik, die uns damals wirklich fasziniert hat, haben wir das Game Design vielleicht ein bisschen vernachlässigt.”

Weitere Themen:


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz