Resistance: Fall of Man

Im Ego-Shooter Resistance: Fall of Man muss man sich als Soldat gegen die Armee der Chimären, auch Bestien genannt, zur Wehr setzen. Dabei wird man zum Teil von seinen Kameraden unterstützt, muss sich aber meistens alleine durchschlagen. Neben Maschinenpistolen, Schrotflinten und Granaten können auch erbeutete High-Tech-Waffen genutzt werden. Eine Sekundärfeuer-Funktion kann dem Spieler dabei taktische Vorteile verschaffen. Im Koop-Modus kann die gesamte Story auch per Split-Screen durchgespielt werden.

Man schreibt das Jahr 1951: Die außerirdischen Chimären erobern Stück für Stück die Erde – auch England steht kurz vor dem Fall. Als US-Soldat Nathan Hale macht sich der Spieler im 3D-Shooter “Resistance: Fall of Man” auf den Weg nach Großbritannien, um mit seiner Truppe eine Spezialwaffe sicherzustellen, die nach britischen Informationen gegen den übermächtigen Feind eingesetzt werden kann. Doch in York geraten die Männer in einen Hinterhalt und werden getötet – nur man selbst überlebt den Angriff und zieht fortan allein in den Kampf. Der Ego-Shooter bietet eine atmosphärisch und grafisch ansprechende Darstellung der verschiedenen Umgebungen – egal, ob im England der 1950er Jahre oder an Bord der Raumschiffe des Feindes.

Die verschiedenen Waffen weisen häufig eine sekundäre Feuerfunktion auf, um beispielsweise Granaten zu verschießen. Da sich die computergesteuerten Gegner durchaus intelligent verhalten, Deckung nehmen und sich teilweise regelrecht verschanzen, kann man sich mit Explosivgeschossen und ähnlich wirkungsvollen Waffen einige Vorteile verschaffen. Der Koop-Modus ermöglicht es, die gesamte Kampagne zusammen am selben Bildschirm zu spielen. Auch ein Online-Modus ist vorhanden, hier können bis zu 40 Spieler gleichzeitig antreten.

Als Widerstandskämpfer in den Kampf gegen die grausigen Bestien zu ziehen macht einfach Spaß – dafür sorgen die Grafik, die vielen Waffen und vor allem die gelungenen Multiplayer-Modi. Die abwechslungsreich gestalteten Gegner verhalten sich intelligent und sind eine echte Herausforderung.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.
von

Weitere Themen: Insomniac

Alle Artikel zu Resistance: Fall of Man
  1. Resistance 3 – Move- und 3D-Support bestätigt

    Jan
    Resistance 3 – Move- und 3D-Support bestätigt

    Schon in der Vergangenheit hat Sony betont, dass 3D in Zukunft Standardausstattung in den meisten Haushalten werden könnte und die Firma diesen Trend unterstützen und nutzen werde. Kein Wunder also, dass auch für [b]Resistance 3[/b] 3D nun offiziell bestätigt...

  2. Resistance 2 – Halo-Killer im Test: Ausgezeichnet

    Leserbeitrag
    Resistance 2 – Halo-Killer im Test: Ausgezeichnet

    Gameradio hat nun ein Review zum kommenden Halo-Killer-PS3-Shooter abgegeben. Das Spiel sei ein Traum an Spielbarkeit. Zwar soll die Story ein wenig flach sein, aber der Spielspaß trotzdem überwiegen. Umgenau soviel, dass das Spiel sogar eine \"Ausgezeichnet\"...

GIGA Marktplatz