Colins Weihnachtsempfehlungen 2008 - Drei Spieleknaller für unter den Baum

Leserbeitrag
146

(Colin) Stille Nacht, bleihaltige Nacht: Ich gebs zu, 2008 haben es mir vor allem die etwas heftigeren Spiele angetan. Im folgenden Artikel findet ihr die drei Titel, die ich mir selbst unter den Weihnachtsbaum legen würde… wenn ich sie niht schon hätte.

Colins Weihnachtsempfehlungen 2008 - Drei Spieleknaller für unter den Baum

Dead Space
Für mich ein echter Überraschungshit. Meine Erwartungen an EAs ultraharten SciFi-Trip waren nicht besonders hoch, das fertige Spiel hat sie dann meilenweit übertroffen. Den Machern ist auf Anhieb an Horror-Shooter gelungen, der sich super flüssig zockt, klasse aussieht und in Sachen Design so ziemlich alles richtig macht. “Resident Evil 4″ trifft auf “Event Horizon” – diese Einschätzung von Kollege Simon Krätschmer trifft den Kern eigentlich ziemlich gut. Das Ballerkonzept inklusive Wummen aufrüsten ist von Capcoms Meisterwerk geklaut, die Stimmung auf dem Raumkreuzer Ishimura könnte aus dem Hollywood-Schocker stammen.

Für die hervorragende Atmo ist vor allem die Soundkulisse verantwortlich. Der vorzügliche Orchesterscore und die fulminanten Effekte (sogar die deutsche Synchro ist top!) sind einfach eine Klasse für sich. Wenn man durch die düster ausgeleuchteten Stahlkorridore schleicht und plötzlich mit jeder Menge Krakel ein Alienbiest durch die Decke bricht, dann geht der Pulsschlag in die Höhe. Bleibt nur zu hoffen, dass EA in einen Nachfolger investiert. Denn den hätte SciFi-Schocker verdient.

Valkyria Chronicles
Ich liebe “Advance Wars”. Die perfekte Taktik zum Mitnehmen. “Valkyria Chronicles” beweist, dass das Strategiekonzept auch ne Nummer größer funktioniert. Ok, der fiktive Krieg zwischen zwei Nippon-Staaten ist schon ziemlich moralinsauer und teils langatmig inszeniert. Dafür funktioniert die Action auf dem Schlachtfeld umso besser. Einheit für Einheit dirigiert ihr Soldaten, Scharfschützen, Bazooka-Boys oder schwere Panzer durch die Pampa, haltet nach Deckungen Ausschau und peilt die Gegner an. Dabei wirkt das Ganze dank direkter Truppensteuerung und manuellem Zielen zwar zunächst recht actionlastig. Tatsächlich aber beißt ihr ohne angemessene Strategie schnell ins Gras.

Denn leicht ist “Valkyria Chronicles” nicht. Nur wer Stärken und Schwächen der Einheiten kennt und Terrainvorteile zu seinen Gunsten nutzt, hat eine reele Überlebenschance. Einziger Wehrmutstropfen: Mehrspielervarianten – egal ob on- oder offline – hat Entwickler Sega komplett ausgespart. PS3-Fans mit Faible für Taktik kommen an “Valkyria Chronicles” aber dennoch nicht vorbei. Das Ganze ist frisch, abwechslungsreich und herausfordernd. Feldherrenherz, was willst du mehr?

Resistance 2
Zum Launch der PS3 gab’s den ersten Teil. Kein schlechtes Spiel, der erste Millionenseller für die junge Konsole. Mich persönlich hat der Ego-Krieg gegen die Chimera aber nicht so richtig packen können. Umso besser das der Nachfolger in quasi sie jeder Hinsicht einen draufgelegt hat. “Resistance 2″ verlagert den Alien-Konflikt von Großbritannien in die USA. Vor allem in Sachen Abwechslung trumpft der zweite Teil mächtig auf. Kolossale Massenschlachten wechseln sich mit Stealteinlagen ab, XXL-Märsche in lichtdurchfluteten Großstädten mit Horrorschleichereien in düsteren Hotelkorridoren.

Doch nicht nur die gut zehn Stunden dauernde Solo-Kampagne hat mich begeistert. Auch für Mehrspielerschlachten hat “Resistance 2″ allerhand zu bieten. Die kooperativen Story-Missionen locken mit RPG-Einschlag und Teamtaktik (wählt eine von drei Charakterklassen und rüstet euer Alter Ego nach und nach auf). Die Massengefechte lassen sage und schreibe bis zu 60 Zocker (bislang einzigartig im Konsolenbereich) in Deathmatch und Konsorten gegen- bzw. miteinander antreten. Kurzum: “Resistance 2″ ist mit all seiner Vielfalt so etwas wie das “Halo 3″ der PS3. Mir persönlich hat’s auf jeden Fall mehr Spaß gemacht als der 360-Kollege. Für mich das bislang beste Ego-Shooter-Gesamtpaket für die Sony-Konsole.

Weitere Themen: Insomniac

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz