Resistance 3 - Entwickler freut sich über Verschiebung

Leserbeitrag
1

Wie der Creative Director von Resistance 3, Marcus Smith, nun verlauten ließ, ist man bei Entwickler Insomiac Games wohl ganz glücklich über die Verschiebung des

Shooters.

“Viele von uns haben nun Kinder und die Realität in der Entwicklerbranche sieht vor, dass man stetig gute Resultate und hohe Qualität abliefert, also mussten wir etwas ändern. Aus diesem Grund haben wir den Zeitrahmen der jeweiligen Entwicklungen ausgedehnt. Diesen Schritt hatten wir ohnehin von Anfang an besprochen.”

Die Zeitspanne zwischen den Spielen des Studios wird sich so wohl von 2 auf 3 Jahre erhöhen. Nach dem derzeitigem Plan wird Resistance 3 dann im nächsten Jahr für die PS3 erscheinen.

Weitere Themen: Resistance 3 Demo, Resistance 3, Insomniac

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz