Risen 2: Dark Waters - Erste echte Screenshots zeigen ein Stück der Piratenwelt

Tino

Der Publisher von Risen 2: Dark Waters veröffentlichte auf der GDC in San Francisco die ersten echten Screenshots zum heiß erwarteten Rollenspiel. Die ersten Bilder in Spielegrafik zeigen nicht nur einen hohen Detailgrad, der auf eine tolle Grafik hoffen lässt.

Risen 2: Dark Waters - Erste echte Screenshots zeigen ein Stück der Piratenwelt

Auch ein Einblick in den, zumindest auf dem Papier, gelungenen Tageszeitenwechsel, wird dem zukünfigem Spieler in der Rolle des namenlosen Helden gewährt.
Kenner des ersten Teils haben sich nicht verlesen. In Risen 2: Dark Waters taucht der Spieler in eine Piratenwelt ab, die sich über mehrere Inseln erstrecken soll – vorbei also, das Nutzen von Pfeil und Bogen, hier werden Degen und Pistolen ausgepackt.
Entwickelt wird das Rollenspiel mit neuem Setting vom deutschen Entwicklerstudio Piranha Bytes mit Sitz in Essen. Wann genau das Spiel in den Handel kommt und welche Umsetzungen es geben wird, ist unklar. Ein Release in diesem Jahr ist aber mehr als unwahrscheinlich.

Weitere Themen: Risen 2: Dark Waters Demo, Risen, Deep Silver

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz