App-Sammelsurium: Von hungrigen Eichhörnchen und tödlichen Robotern

Rico-Thore Kauert
1

Das Point-and-Click-Adventure Gobliiins ist da und kostet zum Start nur 0,79 Euro. Ebenfalls erschienen ist der Physik-Puzzler Floop, ein Spiel des deutschen Entwicklers Johannes Seidel. Wer vom Puzzlen genug hat, der kann mit Robokill seine kämpferische Seite entdecken. Wer es komplett ruhig mag, blättert einfach durch die App Unnützes Wissen 2.0 und lernt garantiert noch was dazu.

Die Gobliiins sind los


Wir hatten es bereits angekündigt, nun ist es da. Das Point-and-Click-Adventure Gobliiins, welches in witziger Comic-Atmosphäre daherkommt. BulkyPix hat den Klassiker für iPhone iPod Touch und iPad freigegeben. Die Story ist schnell erzählt. König Angoulafre leidet unter unerträglichen Schmerzen. Der Spieler muss nun mit Hilfe der drei Gobliiins Hooter, Dwayne und BoBo den Zauberer Niak finden um den König von seinem Leiden zu erlösen. Dabei hat jeder der drei Gobliiins verschiedene Fähigkeiten, die er in den 22 Spielabschnitten anwenden kann.

Gobliiins* ist zum Start für nur 0,79 Euro im App-Store erhältlich

Floop – Der Hunger kennt keine Grenzen


Mit dem Physik-Puzzle Spiel Floop* will der deutsche Entwickler Johannes Seidel an vergangene Erfolge anknüpfen. Sein erstes Spiel Plushed wurde insgesamt 400.000 mal heruntergeladen. Unter dem Label BlackSmith Games veröffentlicht er nun den Physik-Puzzler Floop. Das Spiel wirkt sehr gelungen, eine witzige Story, die bunte Grafik und das neuartige Spielkonzept tragen dazu bei. Ziel des Spiels ist es, eine Eichel in den Mund des Eichhörnchens zu werfen. 50 Level gilt es zu erkunden, je weiter man kommt, desto mehr Herausforderungen – unter anderem mit  Katapulten, Ventilatoren und Schlitten – warten auf den Spieler. Auch neue hungrige Tiere können nach und nach freigeschaltet werden.

Floop* kostet derzeit 0,79 Euro im App-Store

Robokill für das iPad erschienen


Die unzähligen Flash Spiele aus dem Netz bieten ein ideales Reservoir für Entwickler. Diesmal hat sich Wandake LLC den Klassiker Robokill vorgenommen, den es bisher als Flash-Game im Netz gibt. Robokill ist ein klassisches Top-Down-Action-Game. Als Spieler kämpft man sich durch sage und schreibe 450 Level, sammelt Items und Power-Ups ein und schießt selbstverständlich auf alles was sich bewegt. Aber Vorsicht: Die gegnerischen Droiden sind nicht zimperlich und setzen gern auch mal fiese Elektro-Fallen und Minen ein. Der Grundsatz des Spiels lautet: Niemals stehen bleiben, immer in Bewegung sein!

Robokill* kostet derzeit 5,99 Euro im App-Store.

Unnützes Wissen 2.0 – Wer nicht fragt bleibt dumm


Wer hätte gedacht, dass es einen Namen für Mischwesen aus Schafen und Ziegen gibt? Schiegen nämlich. Dass unnützes Wissen interessant sein kann, wissen wir nicht erst seit der entsprechenden Rubrik in der Zeitschrift Neon. Die neue App Unnützes Wissen 2.0 bietet insgesamt  1500 Informationen, deren Sinnhaftigkeit jeder Anwender selbst einschätzen muss. Die Fragen stammen zum Teil von der gleichnamigen Internetseite  www.unnuetzeswissen.info.  Die besten Einträge der App können direkt per Facebook Twitter und per E-Mail an Freunde und Bekannte geschickt werden oder aber man speichert sie als Favoriten auf dem iPhone ab.

Unnützes Wissen 2.0* kostet momentan 0,79 Euro im App-Store.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz