Rock Band - Harmonix: Rock Band ist nicht tot

Maurice Urban
1

Ende 2010 erschien mit Rock Band 3 der bisher letzte Teil der Musikspielreihe. Finanziell erfolgreich war dieser allerdings nicht, letztendlich führten die schlechten Verkaufszahlen zum Verkauf von Entwickler Harmonix. Dieser ist nun wieder eigenständig und glaubt weiterhin an das Franchise.

Rock Band - Harmonix: Rock Band ist nicht tot

Gerade einmal 7.400 Einheiten von Rock Band 3 wurden in der ersten Woche in Großbritannien verkauft, Harmonix anderer Titel Dance Central machte sich da deutlich besser. Dennoch sei Rock Band nicht tot, meint Community Manager John Drake.

“Ich glaube die Leute erkannten, dass es ein sehr gutes Spiel war, es ist sehr gut designed. Kommerziell lief es nicht so gut, aber wir müssen ehrlich sein: Band-Simulationsspiele hatten einen riesigen Boom von 2006-2009 und dann schrumpfte es ziemlich stark. Wir unterstützen unsere Community, wir verschwinden nicht: Rock band ist nicht tot. Wir werden keinen weiteren Retail-Release in diesem Jahr haben, aber wir sind vermutlich die aggressivste Firma wenn es um digitale Inhalte für die Community geht.”

Die DLCs seinen laut Drake für den Entwickler aus Massachussets auch weiterhin profitabel. “Dance Central 2″ heißt der nächste Titel von Harmonix, erscheinen wird dieser im Oktober für die Xbox 360 mit Kinect.

Stets die aktuellsten News erhalten? Follow the G auf Twitter!

Weitere Themen: Rock Band

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz