Frontier Developments - Neue Achterbahn-Simulation in Entwicklung!

Leserbeitrag
8

Der Britische Entwickler ”Frontier Developments Ltd.” arbeitet an einer neuen Achterbahn-Simulation. Das verkündete das Entwicklerstudio über Twitter. Frontier war bereits für die Spiele ”RollerCoaster Tycoon 3”, ”Thrillville” und ”Thrillville: Off the Rails!” verantwortlich. Das nötige Know-How ist also auf jeden Fall vorhanden.

Welchen Namen das Spiel haben wird, ist noch nicht bekannt. Fest steht nur, dass es nicht unter dem Namen RollerCoaster Tycoon oder Thrillville erscheinen wird. Außerdem soll das Spiel Einsteigerfreundlich sein, und trotzdem den Coaster-Enthusiasten viele Anpassungsmöglichkeiten bieten. Da Atari anscheinend auch nicht vor hat, in nächster Zeit ein RollerCoaster Tycoon Spiel zu veröffentlichen, ist es also auch nicht unwahrscheinlich, dass das Spiel ein inoffizieller RollerCoaster Tycoon 3 Nachfolger wird.

Wann das Spiel vorgestellt wird hat der Entwickler ebenfalls noch nicht bekannt gegeben. Es könnte allerdings sein, das es auf der diesjährigen GamesCom in Köln zum ersten mal etwas vom Spiel zu sehen geben wird, da Frontier die E3 für zu früh hielt. Außerdem waren die Spiele der RollerCoaster Tycoon Serie vorallem in Deutschland sehr erfolgreich. Da das Spiel also sehr wahrscheinlich vorallem in Deutschland viele Fans haben wird, wäre es sicherlich auch keine schlechte Idee, dass Spiel in Deutschland vorzustellen.

Hier die wichtigsten Tweets von Frontier:

-We do have a rollercoaster game in the works, but it won`t use the RCT name.
-No, not Thrillville
-We’re giving our coaster design enthusiasts full rein, so not dumbed down at all. Obviously we want it to be as easy to use as poss.” 

 

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz