RollerCoaster Tycoon 3: Platinum für den Mac angekündigt

Thomas Konrad
6

Eine Platin-Edition der Vergnügungspark-Simulation RollerCoaster Tyoon 3 soll noch vor Weihnachten für die Mac-Plattform erscheinen. Sie enthält neben RollerCoaster Tycoon 3 die Erweiterungen Soaked und Wild. Mit der Wild-Erweiterung, die es bisher nicht auf dem Mac gab, können Anwender einen Naturpark mit Zoos und Gehegen bauen.

Zu den Hauptaufgaben des Parkbetreibers in der Wild-Erweiterung gehört unter anderem, Tiere für Shows zu dressieren, neue zu züchten und die Einzäunungen dichtzuhalten. Neben zusätzlichen Achterbahnen in neuem Design lassen sich in der Wild-Erweiterung auch Expeditionen für die Besucher planen.

In RollerCoaster Tycoon 3 baut der Nutzer einen eigenen Vergnügungspark auf, dafür stehen diverse Attraktionen wie Swimming-Pools und Achterbahnen zur Verfügung. Hauptaufgabe ist es, den Park möglichst erfolgreich zu betreiben.

Der genaue Preis sowie der Erscheinungstermin für die Platin-Edition sind noch nicht bekannt. Die Software setzt eine ATI oder Nvidia Grafik sowie einen Intel Mac voraus.

Weitere Themen: Mac

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz