Runes of Magic - Frogster parodiert Hacker: Kapitel 4 kommt im April

Steven Drewers

Beim Runes of Magic-Entwickler Frogster ging es in den letzten Wochen heiß her. Schuld war der Hacker augustus87, der sich über die strenge Foren-Moderation, sowie die mangelnde Sicherheit der Spieler-Daten beschwerte. Frogster nutzt den Angriff nun auf humoristische Weise für sich.

Um die brisante Lage etwas zu entschärfen, hat Frogster kürzlich ein Video bei YouTube online gestellt, dass den Hacker augustus87 wohl leicht verärgern dürfte. Schließlich wird er auf’s Korn genommen. Im Video sehen wir einen animierten, roten Frosch, der mit großer Vorsicht eine Straße überquert, bis plötzlich eine Stimme, die verdächtig nach Microsoft Sam klingt, Folgendes verlauten lässt: “Hallo Frogster, ich bin es wieder. Euer Dunkler Widersacher! Die Zeit des Wartens ist vorüber! Nachdem ich euer System infiltriert habe, enthülle ich ein weiteres Mysterium… ich präsentiere jetzt… euer größtes Geheimnis.”

Zwar klingen diese Zeilen durchaus verheißungsvoll, dennoch ist das ganze nur ein kleiner PR-Gag, der sich sich den Hacker-Angriff zu Nutze macht. Im weiteren Verlauf des Videos sieht man nämlich drei Bilder aus dem kommenden Kapitel 4 zu Runes of Magic. Einereits fragt man sich natürlich, was jetzt mit den User-Daten passieren wird, andererseits muss man sagen, dass Frogster die ganze Sache mit ziemlich viel Humor nimmt. Hoffentlich nicht mit zu viel.

Weitere Themen: Hacker, Frogster

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz