Runes of Magic

Anonymer User

Schon bei der Charaktererstellung wird eine Besonderheit des Download-Rollenspiels Runes of Magic deutlich: Sie wählen nicht nur eine Klasse für ihren virtuellen Helden aus, sondern gleich zwei. Sie wollen einen Krieger, der sich heilen kann? Kein Problem, wählen Sie einfach zusätzlich den Priester als Klasse aus. Ein Magier der schleicht? Die Kombination mit dem Schurken macht's möglich! Durch die daraus resultierende Klassenvielfalt gewinnt das Spiel an Dynamik, zahlreiche Zauber und Fähigkeiten verschiedenster Wirkungen stehen Ihrem Alter Ego zur Verfügung.

Um im Level aufzusteigen, müssen Sie Quests absolvieren – das bringt Ihnen nicht nur Erfahrungspunkte, sondern auch Gegenstände wie mächtigere Ausrüstung als Belohnung. Für Team-Spieler gibt es zahlreiche Beschäftigungen in der Welt von Runes of Magic, etwa die Dungeons. Das sind instanzierte Gebiete, die extra für Sie und Ihre Gruppe erstellt werden. Dort warten besonders starke Monster auf Sie – allerdings auch ein umso größerer Schatz.

Wer lieber gegen menschliche Gegenspieler in den Kampf zieht, kann in Runes of Magic an Gildenkämpfen teilnehmen und so Schlachten um Burgen schlagen. Sogar Spieler verschiedener Server können gegeneinander antreten. Die Arenen sorgen für kleine Gefechte, bei denen die Fähigkeiten des einzelnen Kämpfers auf die ultimative Probe gestellt werden. Um in der großen Welt schnell voranzukommen, können Sie sich ein Reittier zulegen, vom einfachen Pferd bis hin zum gefährlichen Tiger. Sogar Ihr eigenes Haus dürfen Sie errichten.

Weitere Themen: Frogster

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz