Saints Row 4: LinkedIn Profil verrät Entwicklung

von

Gestern erst enthüllte THQ die Verkaufszahlen von Saints Row: The Third, das Franchise gehört nun zu den stärksten Marken des Publishers. Und natürlich möchte man auf diesem Erfolg aufbauen – nämlich mit einem Nachfolger.

Saints Row 4: LinkedIn Profil verrät Entwicklung

Das LinkedIn Profil von Weapon Artist David Payne verrät, dass sich Saints Row 4 bereits in Entwicklung befinden soll. Als Plattformen werden dabei Xbox 360, PS3 und PC genannt. Angesichts des großen Erfolg des dritten Teils ist das keine große Überraschung, schließlich hat Danny Bilson, EVP of Core Games bei THQ, die Entwicklung schon im November angedeutet. Volition bastelt derzeit übrigens an einem Standalone Add-On zu Saints Row: The Third (), welches im September erscheinen soll.

Ein Spiel für Xbox Live Arcade steht ebenso auf der Liste der Projekte von Payne, für Next-Gen Konsolen bereitet man sich einem anderen Profil zufolge auch bereits vor. Von Guillermo del Toros Projekt inSane hat man zwar schon seit einiger Zeit nichts mehr gehört, doch auch daran soll Volition noch arbeiten.

Quelle: Superannuation

Release

Weitere Themen: THQ


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz